Sweden Shoppa (Wilmersdorf)

Da bildet man sich ein, der Große Kurfürst hätte 1675 nach der Schlacht von Fehrbellin die Schweden aus der Umgebung verjagt, und darf heute feststellen: Irrtum!

Heimlich, still und leise haben sie ausgerechnet in Wilmersdorf, gar nicht so weit weg vom Fehrbelliner Platz, eine neue Bastion errichtet. Diesmal glücklicherweise in friedlicher Absicht.

Bewaffnet mit Topflappen, Schweden-Clogs, Rentierfleisch und sehr würzigem Käse verschanzen sich die Nordmänner in einem Mini-Supermarkt mit ihren diversen Produkten aus Wolle, Milch, Fisch und Rentier.
Alles ist ziemlich durcheinander angeordnet, anders funktioniert es auf dem engen Raum auch nicht. Neben der kleinen Kühltheke baumelt die Schweden-Souvenir-Kollektion von der Decke.

Wer immer schon einmal den großen Knäckebrot Vergleichstest machen wollte, kommt um diesen Laden nicht herum.
Sehr empfehlenswert sind die feinen Leberpastete, der eingelegte Hering und die fantastischen Remouladen. Der Käse wird als hauseigene Megaspezialität beworben, ich vermute dahinter jedoch eine neue Attacke auf Berlin, diesmal auf die Geschmacksnerven.

Holsteinische Straße 19, 10717 Berlin-Wilmersdorf
www.sweden-shoppa.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s