Beer Week – und die Erde retten

„Save Beer – Save the Planet!“ Ich trinke Bier, sogar wenn es für einen guten Zweck ist. Jawohl! Und deshalb werde ich am Donnerstag 27.07. ab 19 Uhr in Friedrichshain Biere präsentieren. Aufgerufen hatte Trent zum Mallen. Der Unternehmer und umtriebiger Tausendsassa ist Bierliebhaber und hat sich leidenschaftlich dem Wasser und dem Klima verschrieben. Mit seinem Unternehmen „Saturá“ möchte zum Mallen Bewusstsein für den Klimawandel und die Wassersicherheit wecken und führt innovative Fundraising-Aktivitäten mit dem Verkauf von Craft Beer durch. So beispielsweise die „Impact Hour“ und die Saturá Bar. Die Gelder werden in Wasserunternehmungen in Entwicklungsländern investiert. Auch die Erlöse der Bierveranstaltungen, welche die ganze Woche in der Pop-up Bar in der Niederbarnimstrasse 16 stattfinden.

Die Idee ist Folgende: Das Retten von Lebensmitteln ist heute in aller Munde: No waste. Aber was ist mit des Deutschen Lieblingslebensmittel, dem Weiterlesen

Advertisements

Brasilien trifft die Berlin Beer Week

Sie läuft zwar schon ein paar Tage, aber dennoch warten noch zahlreiche großartige Veranstaltungen: die Berlin Beer Week 2017. Zum dritten Mal finden überall in Berlin mehr als 70 Veranstaltungen mit reichlich Gerstensaft-Vergnügen und rings um die Biervielfalt statt.

Verkostungen, Tap-Takeovers, Bier-Menüs, Seminare und Braukurse. Dazu sind etliche Brauer in der Stadt und freuen sich darauf, mit den Berlinern ins Gespräch zu kommen.

SAM_0913Mich selbst hat es zum Auftakt gleich zu einem besonderen Abend in die Berlin Beer Academy verschlagen. Das Motto lautete: Brasilianische Speisen, inspiriert von brasilianischer Musik, abgestimmt auf feine Biere.

Hendrik Sell, der neue Leiter der Bier-Akademie, stellte seine Räumlichkeiten zur Verfügung. Josie Franke, die lange im Sudaka in Schöneberg kochte, bereitete die Speisen, und Gisele Russano und Amanda Reitenbach vom „The Science of Beer Institute“ hatten die passenden Biere ausgesucht und führten durch den Abend,.

Der Abend entpuppte sich als ziemlich köstlich. Den großartigen Auftakt bildetete ein Wassermelonen-Carpaccio mit Garnelen, Koriander und Avocadocreme. Das Bier dazu kam aus Leipzig. Weiterlesen

Hochgeistige Genüsse bei der Destille Berlin

Kein Scherz: Am 1. und 2. April ist es wieder soweit – in der Heeresbäckerei in Kreuzberg präsentieren über 80 Aussteller aus 12 Nationen ihre Auswahl von 600 hochprozentigen Spezialitäten. Dazu finden Vorträge und Verkostungen statt.

Thomas Kochan und Theo Ligthart sind die engagierten Organisatoren des Festivals, mit dem sie Craft- und Kleinproduzenten eine Plattform bereiten und den Berliner ermöglichen, in den Genuss charaktervoller Destillate zu kommen.

Berliner Marken, wie Weiterlesen

Whisky trifft Bier. SMWS & Brlo

Weihnachts Verkostung der Scotch Malt Whisky Society

Für unser Weihnachts-Special in Berlin bringen wir das klassische Geschwisterpaar Whisky und Bier zusammen und wir genießen beide Köstlichkeiten im Brwhouse der Brauerei BRLO am Gleisdreieck.

brlo-18

Brlo ist der alt-slawische Name für Berlin und auch für das sympathische Team der Hauptstadt-Brauerei bedeutet 2016 ein Neuanfang. Die neue Brauerei ist in ehemaligen Überseecontainern entstanden und ermöglicht Braumeister Michael Lembke nun neue Experimentierfreude und ideale Arbeitsbedingungen. Ab Januar Weiterlesen

Neues Whisky Tasting der Scotch Malt Whisky Society

Wer trinkt mit mir Whisky? Ich hatte im Oktober hier im Blog ja bereits verkündet, dass ich nun als Repräsentant der SMWS in Berlin spannende schottische Destillate ausschenken darf. Das tue ich mit dem allergrößten Vergnügen auch in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten wieder und es wird dabei auch eine neue Regelmäßigkeit einkehren.

20161128_212334

Am 30.11. um 19.30 Uhr findet im Union Jack in Charlottenburg die nächste Verkostung von fünf Whiskies statt.

Weihnachten rückt näher und womit könnte man sich besser beschenken, als mit einigen feinen Drams der fassstarken und unfiltrierten Single Malt Köstlichkeiten der Scotch Malt Whisky Society. (SMWS).

Für den Dezember habe ich folgende fünf Monats-Neuheiten ausgesucht: Erst selten wurden Whiskys aus der Destillerie Glen Weiterlesen

Mezcal und Bier in Friedrichshain – Tentación Beerhouse

sam_9693 Die Tip Speisekarte 2017 ist just erschienen und empfiehlt wieder die besten und spannendsten kulinarischen Adessen für jede Tageszeit. Nun am Kiosk oder beim Tip direkt für 9,90 Euro zu bekommen.

Ich durfte als Experte der Nacht einige spannende neue Orte des Trinkens beisteuern und eine meiner innigsten Empfehlungen und sympathischsten Orte derzeit, befindet sich in Friedrichshain. Wer also demnächst Lust verspürt, das spannende Agavendestillat Mezcal einmal fachkundig empfohlen zu bekommen, ist in der Mezcaleria und Beerhouse Tentación goldrichtig:

„Ich kann allem widerstehen, außer der Versuchung“, erklärte Oscar Wilde. Der bekennende Trinker definierte zudem: „Arbeit ist der Fluch der trinkenden Klasse!“ Tentación bedeutet Versuchung und dieser mögen die Friedrichshainer zwischen Frankfurter Allee und Boxhagener Platz nun gerne auf Weiterlesen

Scotch Malt Whisky Society Tasting im Union Jack

Was gibt es Schöneres, als famosen Single Malt Whisky?

sam_9157Seit den frühen 1990er Jahren bin ich Mitglied der Scotch Malt Whisky Society (SMWS) und großer Fan der unfiltrierten und fassstarken Abfüllungen, die diese Whisky-Gesellschaft ihren Mitgliedern zur Verfügung stellt.

Einschneidende Veränderungen begleiteten zuletzt die Scotch Malt Whisky Society (SMWS). 1983 von Privatleuten gegründet, die das Erlebnis von Einzelfassabfüllungen teilen wollten, 2004 kaufte Glenmorangie den Whisky-Club und gliederte ihn in das Unternehmen ein. Seit 2015 führt der Weg zurück zu den Wurzeln und eine Gruppe privater Investoren übernahm die Geschicke der SMWS wieder.

Bislang waren die Verfügbarkeit und die Aktivitäten der SMWS Weiterlesen