IPA Day – Heute feiert das India Pale Ale

Heute, am 1. August, könnten wir den Geburtstag von Artur Brauner, Bastian Schweinsteiger und Enie van de Meiklokjes feiern, den Namenstag von Alfons und Abel zelebrieren oder der Gründung von Borussia Mönchengladbach 1900 und der Erstveröffentlich des Räuber Hotzenplotz 1962 gedenken.

Viel lieber stoßen wir auf den Welt IPA Tag an, sinnvollerweise mit ebenjenem Bier. 2011 knallten erstmals die Kronkorken, um am ersten Donnerstag im August das India Pale Ale als Kultgetränk zu feiern. Praktischer Weise liegt der erste Donnerstag im August regelmäßig genau einen Tag vor dem ersten Freitag im August. Dann ist nämlich International Beer Day, der seit 2007 an selbigemem Tage begossen wird.

IPA Day VorbereitungDie Vorbereitung läuft, angemessene IPAs stehen bereit, um dem Anlass würdig zu Gedenken. Eine signifikante Veränderung zu den Vorjahren muss vermeldet werden. Die Twitter Gemeinde zwitschert zu dem Feiertag unter #IPAday. Zuletzt rief das bewährte #IPADay einige Verwechslungen hervor.

Wenn das mal eine Bierwoche für Berlin ist. Am vergangenen Wochenende gab es unter erschwerenden Hochtemperaturbedingungen traumhafte Craft Biere auf den Berlin Craft Days zu probieren.

Craft Beer Days Berlin

Craft Beer Days Berlin

Dann rief Bierhändler Rainer Wallisser in seinen Berlin Bier Shop, um die kultigen Stone Biere zu verkosten und den Ausführungen von Greg Koch zu lauschen, der die Biere seiner Stone Brewing Co. aus Kalifornien nach Berlin mitgebracht hatte. Ein großartiger Abend mit einer bunten, sympathischen und internationalen Runde.

Bastard Beer und andere Stones

Na und dann beginnt am Freitag die Biermeile im Friedrichshain. Diesmal mit einigen Brauwerken aus US-amerikanischen Sudpfannen und Gärbottichen. Craft Beer erreicht die Massenveranstaltung. Mein dezentes Misstrauen brachte ich bereits in einem Artikel zum Ausdruck, lasse mich diesbezüglich aber gerne eines Besseren belehren.

Die Weltbiergemeinde und Berlin legen jedenfalls los, vielleicht kommt dann auch wieder ein wenig mehr Schwung in den 23. April, an dem eigentlich der Tag des Deutschen Bieres gefeiert wird (1516 – Reinheitsgebot usw.), zuletzt meist nur mit mittelmäßigem Elan.

Heutige HopfungSo und nun ist 16 Uhr, Zeit für ein erstes IPA. Ich wähle jenes von der Camba Bavaria und freue mich dann auf die nächsten.

Worauf stoßen wir an? Auf die Erstausgabe des deutschen Playboy am 1. August 1972? Auf die Eröffnug des Berliner Zoos am 1. August 1844? Oder auf den Heiligen Eugen von Mazenod, von dem ich bis heute auch noch nie gehört hatte?

Am Besten trinken wir mit IPA auf IPA und wer noch weitere Informationen zu dem kraftvollen Sud erfahren möchte, erfährt noch ein wenig mehr in meinem Artikel hier

Und für morgen gibt es hier noch Informatives zum International Beer Day. Der auch auf facebook gefeiert wird.

Advertisements

Ein Kommentar zu “IPA Day – Heute feiert das India Pale Ale

  1. Horst Winter sagt:

    im http://www.filouu.eu läuft das Bier im Hofbiergarten, auf 100 Plätzen wird Jever, Kindl/Jubi, Warsteiner und Köstritzer angeboten, dazu ein leckerer Flammkuchen filouu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s